Am Wochenende wurde die Analyse mir die Charts und es schien mir, dass mit Freitag roten Handel Dreieck auf der S & P 500, die Aktien aus überstiegen haben. Die Ähnlichkeit zwischen August und September und diesem Januar und Februar ist ziemlich erschreckend. Wenn das gleiche Muster gilt dann wird der nächste große Schwung in dem Aktienmarkt nach BDSwiss unten sein.

Wir haben bereits wöchentlich Handel Triangles im gesehen NASDAQ (: COMP NASDAQ) und erst vor kurzem in der S & P 500 (CME: SP500) . Diese wöchentlichen rote Handel Triangles oft fungieren als Frühwarnsystem und sind ein starker Indikator an den Rand im Fall des Indizes zu bewegen.

Ich wäre nicht überrascht, mehr zurück und nach vorne abgehackt Handel Aktion zu sehen, bevor der Markt schließlich unter seinem eigenen Gewicht fällt.

Ich bin auf der Suche nach Aktien ein zyklisches Tief irgendwann im Juni zu machen, wenn der gleiche Zyklus gilt.

S & P 500-Diagramm Legende

1. Erster Low
2. Pivot Point
3. Zweiter Low
4. Zyklische Hoch

Zukunft Cyclic Low

Der einzige Aktienindex, der im Moment hält sich der DOW (INDEX: DJI) mit Unterstützung bei 17.580 kommen in. Sollte das Niveau in diese Woche gebrochen werden, dass alle drei großen Indizes nach dem Handel Dreieck zeigen würde und dass sie offiziell in einer Handelsspanne und mittelfristig Anleger sollten am Rande anyoption sein sollen.

Bevor das passiert wäre ich nicht überrascht sein, mehr Zwei-Wege-Handel Aktion vor dem Markt bricht nach unten zu sehen.

NASDAQ-Diagramm Legende

A. Cyclic Hoch
B. Cyclic Lows

Es wird eine interessante Woche sein, so sicher sein, den Handel Triangles so oft zu überprüfen, wie Sie können.

Was denken Sie, die Märkte tun? Ich würde gerne von Ihnen hören – wenn Sie irgendwelche Fragen haben oder Kommentare uns ein paar Zeilen. Sie können teilen welche Märkte Sie traden, welche Märkte Sie beobachten und wie viel Sie Market.

Bleiben Sie konzentriert und diszipliniert.

 

  1. Für was es wert ist, hier ein paar Dinge zu beachten:
    1. Ich ein Kopf-Schulter – Muster sehen entstehen. Ähnlicher Oktober bis Dezember dauern. Für mich, dass zeigt eine abwärts gerichtete Bewegung kommen.
    2. Volumen abnimmt. Das Sprichwort „verkauft im Mai und geht weg“ scheint erscheinen zu werden.
    3. Es muss ein Katalysator sein. Im letzten Sommer war es China ihre Währung abzuwerten und den Tauchgang verursacht. Der Tauchgang Januar war wegen Öl zu fallen. Ich kann nicht voraussehen , was der Katalysator ist diesmal … Öl, wieder? oder vielleicht wird es einige enttäuschende Ergebnis im Juni bekannt gegeben werden? Aber sobald es greift, ich glaube , der Tauchgang Januar ähnlich sein wird, aber weniger dramatisch , es sei denn , es ist unerwartet und unüberschaubar. Wenn kein Katalysator, dann denke ich , dass wir eine Handelsspanne entstehen sehen konnten thatll +/- 200 Punkte für eine Weile sein.